Kartonist.de
Register Calendar Search Frequently Asked Questions

Kartonist.de » Schifffahrt / Hafenelemente » Abgeschlossene Bauberichte - Schifffahrt » Monte Rosa - Passat Verlag/ DSM 1:250 (Fertig) » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Recommend to a Friend | Add Thread to Favorites
Pages (4): « previous 1 [2] 3 4 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Monte Rosa - Passat Verlag/ DSM 1:250 (Fertig)
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Mainpirat Mainpirat is a male
Kartonist




Registration Date: 08.08.2009
Posts: 14,929
Herkunft: Wegberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel.
das Fensterproblem hast Du elegant gelöst Bravo . Ich hoffe, daß Du die Datei mit den Fenstern nicht gelöscht hast. Dafür dürfte es Interessenten geben (z.B. mich).
LG
Mainpirat

__________________
Wer zufrieden ist, kann nie zugrunde gerichtet werden
Laotse


Meine Untaten
06.12.2011 22:09 Send an Email to Mainpirat Search for Posts by Mainpirat Add Mainpirat to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo liebe Falt- und Klebefreunde,

einen habe ich noch, bevor es wahrscheinlich erst am Wochenende wieder weitergeht. Diesmal als nur als fertiges Werk. Es geht um den äußeren Abschluss des Promenadendecks. Die Streben zwischen dem äußeren Abschluss und den Aufbauwänden habe ich nur mit den äußeren Wänden verklebt, um beim Anbringen des nachfolgenden Bootsdecks noch ein wenig Spielraum zu haben. Daher stehen manche Streben vielleicht noch etwas schief und unmotiviert im Raum. Entgegen der Bauanleitung werde ich das Bootsdeck verdoppeln, da ich sonst Wellen im Deck befürchte. Eine Wellenbewegung bei einem Schiff mag ja ganz schön sein, nur nicht an dieser Stelle.

Gruß
Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_79.jpg Monte_Rosa_80.jpg
Monte_Rosa_81.jpg Monte_Rosa_82.jpg
Monte_Rosa_83.jpg

07.12.2011 19:27 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

ich hoffe, ihr habt alle die Festtage gut ver(k)lebt.
Bei meiner Monte Rosa geht es jetzt weiter mit dem Bootsdeck. Doch bevor ich das Bootsdeck aufsetzen kann fehlt noch die „Showtreppe“ in Bild 1. Das Bootsdeck hat an dieser Stelle den in Bild 2 gezeigten Durchbruch. Da ich das Modell erst sehr viel später gekauft habe, hatte ich keine Möglichkeit mehr an die Ätzsätze zu kommen. Die Version mit den „Rutschtreppen“ ist mir jedoch zu banal. Erkennbare Stufen sollten es schon sein. Dazu habe ich mir folgende Lösung ausgedacht:
Es gibt vom Passat-Verlag separate Ätzsätze. Unter dem Ätzsatz mit der Nummer Z-10 ist auch eine Leiter mit variabler Länge enthalten. Diese habe ich dann für meine „Showtreppe“ missbraucht. Zuerst wird der untere Teil gebaut. Die Leiter ist natürlich für die Showtreppe viel zu schmal. Deshalb habe ich die Stufen in der Mitte durchgetrennt (siehe Bilder 3 und 4). Die ursprünglichen Stufen dienen hier nicht mehr als Stufen, sondern als Halter für die original Stufen. Als Stufen habe ich die original Kartonstufen aus dem Bausatz verbaut. Vor der Weiterverarbeitung der Treppenseiten habe ich die Treppenstufen(halterungen) zurechtgebogen und die seitlichen Wangen weiß gepönt. Als Kleber diente mir Sekundenkleber. Ich hatte extra welchen gekauft, der erst nach ca. 15 Sekunden abbindet, damit nicht immer die Teile, die nicht miteinander verklebt (Finger, Pinzette) werden sollen, zuerst verklebt werden. Doch dieser Kleber wusste offensichtlich nicht, wie lange 15 Sekunden sind. Nachdem ich bei den ersten beiden Stufen Probleme mit auch schon verklebten Stufen hatte, habe ich bei jeder weiteren Stufe etwa 10 Minuten gewartet, um auch sicher zu sein, dass die letzten Klebestellen abgebunden haben (siehe Bilder 5 und 6). Auf diese Weise ging es dann wesentlich besser. Das Ergebnis seht ihr in Bild 5 und 6. Das Ganze war für mich schon an der Grenze des Machbaren.

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_84.jpg Monte_Rosa_85.jpg
Monte_Rosa_86.jpg Monte_Rosa_87.jpg
Monte_Rosa_88.jpg Monte_Rosa_89.jpg

30.12.2011 20:03 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Weiter geht es mit der Reling. Die Kartonreling ist mit vier Durchzügen ausgeführt. Ich habe mir hierzu eine entsprechende LC-Reling vom HMV besorgt (siehe Bild 1). Und vom HMV gibt es auch entsprechende Handläufe, die ich als Abschluss quer aufgesetzt habe(siehe Bild 2). Ich finde waagerecht verklebt sehen sie besser aus als senkrecht verklebt. Es gibt halt hier nur die Herausforderung, dass Rundungen in der Reling schlecht nachgebildet werden können, wie wir später noch sehen werden. Eingebaut sieht das Ganze wie in Bild 3 aus. Jetzt könnte das Bootsdeck aufgesetzt werden, da die beiden weiterführenden Treppen eine Verbindung zu dem Bootsdeck haben. Das Bootsdeck besitzt auch noch Relingteile, die verhindern, dass Passagiere vom Deck in die Treppe fallen (könnten). Hier habe ich die schon angeführte starke Rundung in den Relingteilen (siehe Bild 4). Ich habe die Aussparung im Deck als Lehre für das Anfertigen einer Spezialreling mit starker Krümmung verwendet. Glücklicherweise war auf dem Trägermaterial noch genügend Platz, sodass ich die Handläufe ausschneiden konnte. Die Kartonreling machte das Krümmen erstaunlicherweise sehr gut mit. Ich habe die Reling nicht behandelt.
Fertig sieht das ganze Ensemble wie in Bild 5 aus. Das Bild vermittelt merkwürdigerweise den Eindruck, dass die rückwärtige gerade Reling schief eingesetzt wäre. Dem ist aber nicht so (Ich habe noch einmal nachgeschaut). Jetzt kann ich das Bootsdeck endlich aufsetzen (siehe Bild 6). Die inzwischen vorbereiteten Aufbauwände konnte ich inzwischen auch schon ansetzen. Die endgültige Fixierung erfolgt erst mit Aufsetzen des Brückendecks (Teil 65).

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_90.jpg Monte_Rosa_91.jpg
Monte_Rosa_92.jpg Monte_Rosa_93.jpg
Monte_Rosa_94.jpg Monte_Rosa_95.jpg

30.12.2011 20:07 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Weitere Aussichten:
Die oberen Treppen sind schmaler als der untere Teil der Showtreppe. Daher müssen sie nicht zerteilt werden. Ich habe dafür den restlichen Teil der variablen Treppe verwenden können. Bild 1 zeigt bereits die fertig vorgebogenen Treppenkörper, wovon eine Treppe bereits fertig lackiert ist.
Als weiteres Vorgehen werden Relingteile mit Handläufen auf die Treppenkörper aufgesetzt und die beiden Treppen eingesetzt. So weit bin ich aber noch nicht. Das Bild von der fertigen Showtreppe wird nachgereicht.

Anbei noch eine Frage: Auf der von mir verwendeten Ätzplatine des Passat-Verlages gibt es nur eine Treppe mit variabler Länge. Kennt ihr einen Hersteller, der eine Ätzplatine (LC geht auch) mit mehreren Treppen variabler Länge anbietet?

Gruß

Axel

apfisdu1 has attached this image (reduced version):
Monte_Rosa_96.jpg

30.12.2011 20:08 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Klueni Klueni is a male
Bild des Jahres 2010, 2011




Registration Date: 05.08.2009
Posts: 8,809
Herkunft: Beckum

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hei Axel,

es hat sich ordentlich was getan an Deiner Monte Rosa. Die Menge der Fenster verlangt dem Bastler doch wirklich ordentlich was ab. Machst Du gut! Thumb

lg.

Thomas

__________________
Eine Politik, die auf dem Prinzip Auge um Auge, Zahn um Zahn basiert, führt letztlich nur zu einer Gesellschaft ohne Augen und ohne Zähne. [New York Times]

Vergammelte Werke
30.12.2011 21:12 Send an Email to Klueni Search for Posts by Klueni Add Klueni to your Buddy List Germany
Mainpirat Mainpirat is a male
Kartonist




Registration Date: 08.08.2009
Posts: 14,929
Herkunft: Wegberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,
die Verfeinerung der Treppe ist ja recht aufwendig. Ein Ätzteilsatz dürfte übrigens nur schwer zu besorgen sein, da das Modell bei Passat ausverkauft ist und nur noch einige Exemplare beim Schiffahrtsmuseum erhältlich sein sollen.
LG
Mainpirat

__________________
Wer zufrieden ist, kann nie zugrunde gerichtet werden
Laotse


Meine Untaten
30.12.2011 23:45 Send an Email to Mainpirat Search for Posts by Mainpirat Add Mainpirat to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Moin zusammen,

anbei die Aktivitäten des letzten Wochenendes. Es ist nicht so viel geworden, wie erwartet.
Meine Showtreppe habe ich fertigbekommen (Bild 1) und das nächste Deck ist auf dem Schiff drauf (Bild 2). Auf dem aktuell obersten Deck ist noch eine Reling vorgesehen. Diese werde ich durch ein entsprechendes LC-Teil realisieren. Ich habe sie aber noch nicht draufgesetzt, da ich befürchte, dass sie durch den Bau der Brücke in Mitleidenschaft geraten könnte.
Das verschiebe ich dann auf das nächste Wochenende, wo ich hoffentlich das letzte Deck auf das Schiff draufsetzen werde (Richtfest).

Gruß

Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_97.jpg Monte_Rosa_98.jpg

09.01.2012 05:27 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

dieses Wochenende ist es mir wieder gelungen, ein großes Stück weiterzukommen. Diesmal geht es um den Bau des Brückendecks bzw. den Bau der Brücke.
Die Aufbauwände der Brücke enthielten wieder komplexere Fenster. Da war wieder Feinarbeit beim Schnippeln angesagt, denn alle Fenster sollen ja ausgeschnitten und verglast werden (Bild 1). Ich hätte das Ganze auch wieder auf Klarsichtfolie ausdrucken können und das Fenster als Gesamtteil einsetzen können, doch die einzelnen Fensterteile ließen sich gut aus dem Karton herausschneiden. Dass der Werkstoff Karton doch nicht so zweidimensional ist, wie er scheint, ist auf Bild 2 zu sehen, denn die Streben der ausgeschnittenen Fenster mussten nachgefärbt werden.
Bild 3 zeigt dann die Aufbauten des Brückendecks, jedoch noch ohne die Brücke. Auf Bild 4 habe ich schon die Seitenwände der Brücke eingesetzt. Das obere Deck habe ich nur aufgelegt. In Abweichung von der Bauanleitung habe ich es verdoppelt.
Für die Frontseite der Brücke habe ich mir dann viel Zeit genommen (Bilder 5 und 6).

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_99.jpg Monte_Rosa_100.jpg
Monte_Rosa_101.jpg Monte_Rosa_102.jpg
Monte_Rosa_103.jpg Monte_Rosa_104.jpg

16.01.2012 01:42 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich gehe davon aus, dass relativ oft versucht wird, in die Brücke hineinzuschauen. Da nicht anzunehmen ist, dass der Boden der Brücke der Monte Rosa in weißer Tönung gehalten war, habe ich daher den Boden hellgrau eingefärbt (Die Aufnahmen geben den Eindruck nur unzureichend wieder, da ich für viel Licht gesorgt hatte) (Bild 1). Als Abschluss habe ich dann das Deck draufgesetzt. Die hier von den Brückennocken abwärts führenden Treppen habe ich noch nicht eingesetzt, da ich die Treppen in Landshut bestellt habe (Sind aber noch nicht da) (bild 2). Die in der Standardausführung vorhandenen „Rutschtreppen“ sind mir ein wenig zu einfach. Da muss schon mehr fürs Auge vorhanden sein. Ach ja, die im Bausatz vorhandene Lattenzaunreling hatte ich beim Verbauen der Decks abgeschnitten. Zum Abschluss habe ich diese gegen eine LC-Reling vom HMV ersetzt (Bilder 3 und 4).
Ich hoffe, dass nächstes Wochenende meine Treppen da sind, sonst geht es schon fast mit den Dampftüten weiter.
Bin jetzt die Woche über in Urlaub. Warum, werdet ihr in den nächsten Tagen sehen.

Gruß
Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_105.jpg Monte_Rosa_106.jpg
Monte_Rosa_107.jpg Monte_Rosa_108.jpg

16.01.2012 01:45 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Rezatmatrose Rezatmatrose is a male
Kartonist




Registration Date: 04.08.2009
Posts: 5,824
Herkunft: Ansbach

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,

Du bist ein wahrer Meister der "Stichelei" und der notwendigen Geduld dazu. Tolles Ergebnis. Bravo

Günter

__________________
Auf der Werft: Admiral Hipper / GPM / 1:250
Fertiggestellt:
2007: Stier (WHV) Bb, Leipzig (WHV) Bb, von der Tann (HMV) Bb, Merkur/Vulkan (HMV) Bb
2008/2009: Bismarck (HMV) Bb
2009: Jackal (CFM) Bb, MiSuBo Schütze/Gemma (WHV) Bb, Tender Isar (WHV) Bb, Najade (WHV) Bb; Coburg (WHV) Bb; Eisbär/Eisvogel (WHV) Bb;
2010: Scheer (WHV) Bb; Scharnhorst (WHV) Bb; Togo (Cfm) Bb; HMS Glowworm (GPM) Bb
2011: Victoria Louise (HMV); Derfflinger (HMV) Bb; Undine (HMV) Bb; Baltrum (HMV) Bb; Adler IV (HMV) Bb
2012: Long Beach (WHV) Bb; Seahawk (WHV) Bb; MS Bleichen (HMV) Bb; TS Altmark (HMV) Bb; Bruno Illing (HMV) Bb; Eifel (WHV) Bb; SMS Beowulf (HMV) Bb
2013: S.M. B 111 (HMV) Bb; Admiral Graf Spee (Cfm) Bb; Schnellboot Kranich (DSM) Bb; Dampfer Albatros (HMV) Bb; Eisbrecher Stettin (HMV) Bb; Feuerschiff Elbe 3 (HMV) Bb;
2014: T 22 (GPM) Bb; Z 1 (GPM) Bb; U 96 (WHV) Bb; U 995 (WHV) Bb; U 2365, U Hai, U 22, U 31 (Passat) Bb; Bussard (HMV) Bb; Königin Luise (G.K.) Bb;
16.01.2012 09:00 Send an Email to Rezatmatrose Search for Posts by Rezatmatrose Add Rezatmatrose to your Buddy List Germany
Mainpirat Mainpirat is a male
Kartonist




Registration Date: 08.08.2009
Posts: 14,929
Herkunft: Wegberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,
die Brücke ist Dir wunderbar gelungen Two Thumbs .
LG
Mainpirat

__________________
Wer zufrieden ist, kann nie zugrunde gerichtet werden
Laotse


Meine Untaten
16.01.2012 09:31 Send an Email to Mainpirat Search for Posts by Mainpirat Add Mainpirat to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Kurt, hallo Günter,

vielen Dank, dass es euch gefällt.

Ich denke, es hat an einigen Stellen nicht so geklappt, wie ich es mir vorstellte. So muss ich es an anderen Stellen wieder wettmachen. Außerdem hilft es mir, Erfahrungen zu sammeln, die ich für folgende Modelle gut brauchen kann, denn ich möchte irgendwann auch einmal Modelle in der Qualität, wie ihr sie herstellt, bauen.

Gruß

Axel
21.01.2012 12:53 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Flens
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Moin Axel,
ich bewundere Deine Geduld! Diese Stichelei - nichts für mich! Ich kommentiere immer nur ernsthaft und fair  Große grinsen chuckle  Große grinsen !
Gruß
Jochen
21.01.2012 17:24
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo liebe Klebefreunde,

nach meinem Urlaub geht es nun auf der Monte Rosa weiter. Als nächster Bauschritt wäre eigentlich das Anfertigen aller Treppen an der Reihe. Ich möchte anstatt der „Rutschbahntreppen“ die Stufen plastisch ausführen. Die dazugehörigen LC-Treppen hatte ich in Landshut vor etwa 10 Tagen bestellt. Bisher ist jedoch bei mir nichts angekommen. So werde ich den nächsten Schritt, die Relingteile vorziehen. Konflikte gibt es, soweit ich es beurteilen kann, durch die Änderung der Reihenfolge nicht. Auch die Relingteile werde ich als LC-Bauteile ausführen. Dazu habe ich vom HMV Relingteile mit 1, 2 und 5 Zügen besorgt. Bei der 5-zügigen Reling fällt auf, dass sie im Gegensatz zur auf den Bögen vorhandenen „Lattenzaunreling“ zu groß ist. Ich hoffe, es fällt nicht auf. Die Bilder 1, 2 und 3 zeigen den Zustand mit der verbauten Reling mit allen Durchzügen.
In einem zweiten Schritt werden dedizierte Relingteile mit einem Handlauf (auch vom HMV) versehen. Es werden nur Relingteile für Bereiche auf dem Schiff mit einem Handlauf versehen, wo ich vermute, dass dort Publikumsverkehr stattfindet.
Eine besondere Herausforderung entsteht hierbei in der Rundung des Heckbereichs. Während die Reling, dadurch dass sie senkrecht verklebt wird, den Rundungen im Heck angepasst werden kann, habe ich bei den Handläufen Probleme mit der Biegung, da sie waagerecht aufgeklebt werden. Ich habe mich dann für ein segmentweises Aufkleben der Handläufe im Heckbereich entschieden. Gewisse Ecken lassen sich leider hierbei nicht vermeiden (Bild 4). Die Bilder 5 und 6 vermitteln dann noch einmal den Eindruck mit „verlegten“ Handläufen. Sollten die Treppen nicht vorher ankommen, sind die nächsten Schritte das Anlegen der Gangways. Da ich das Schiff bei (voller) Fahrt darstelllen möchte, werden die Gangways an der Bordwand (nur) flach angebracht. Dann kommt ein Schritt, auf den ich mich schon lange freue, die Dampftüten. Sie geben dem Schiff ihr markantes Aussehen. Aber das ist noch Zukunftsmusik.

Gruß

Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_109.jpg Monte_Rosa_110.jpg
Monte_Rosa_111.jpg Monte_Rosa_112.jpg
Monte_Rosa_113.jpg Monte_Rosa_114.jpg

23.01.2012 22:20 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
RalfAusDrols RalfAusDrols is a male
Kartonist




Registration Date: 07.02.2011
Posts: 95
Herkunft: Drolshagen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,

als Späteinsteiger in Deinen Baubericht bin ich sehr beeindruckt von dem was Du schon geschafft hast.

Im letzen Artikel schreibst Du von einem Lieferanten für Treppen aus Landshut. Könntest Du mir, notfalls auf PN, eine Nachricht zu kommen lassen wer das ist? Ich finde immer nur Relings, nie Treppen im Netz.

Zu Deinem Modell. Ich finde es bis jetzt sehr gelungen was Du gebaut hast und freue mich auf weitere Berichte. Clap Clap Clap

__________________
Guss aus Drolshagen
Ralf

was bis jetzt bei mir gelaufen ist
24.01.2012 08:20 Send an Email to RalfAusDrols Homepage of RalfAusDrols Search for Posts by RalfAusDrols Add RalfAusDrols to your Buddy List United States
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Ralf,

Treppen und andere Lasercut-Teile findest du u.a. unter:
www.martin-weger.de

Dort kannst du auch direkt bestellen. Meine (immer noch ausstehenden) Treppen habe ich dort bestellt.

Gruß

Axel
24.01.2012 19:24 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Royaloakmin Royaloakmin is a male
TEAM




Registration Date: 30.12.2007
Posts: 4,448
Herkunft: Windsor, ON Canada
: ADMINISTRATOR

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel, your liner is starting to take a very fine shape Bravo Bravo

__________________
Mit herzlichen Grüßen
Fred Bultman

Fiat G50, Answer, 1:33 scale

My works
24.01.2012 22:42 Send an Email to Royaloakmin Search for Posts by Royaloakmin Add Royaloakmin to your Buddy List United States
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Yes Fred, step by step the liner will get his final shape.
25.01.2012 19:54 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo liebe Klebegemeinde,
dieses Wochenende war die Ausbeute nicht ganz so groß, da ich nur einen Abend Zeit hatte, die Monte Rosa weiterzubauen. Erfreulicherweise habe ich Post aus Landshut erhalten. Meine Treppen sind da. Es geht also nicht mit den Dampftüten weiter. Ich muss noch Erfahrungen mit den Treppen sammeln, daher war meine erste Treppe nicht ganz gerade (Bild 1). Die zweite Treppe entsprach schon viel mehr meinen Anforderungen. Als Seitenteile habe ich die Lattenzaun-Reling abgeschnitten und durch eine entsprechende Reling vom HMV ersetzt. Diese ist schön filigran (und stabil), jedoch bildet sie nicht die Schräge der Treppengeländer ab. Es gibt zwar aus Landshut entsprechende Relingstücke. Diese sind mir jedoch nicht filigran genug. So muss ich zur Zeit bei der Treppenreling (noch) Kompromisse eingehen. Hat jemand für mich noch einen Vorschlag für eine filigrane Treppenreling? Die Treppen habe ich oben mit Handläufen versehen. Bilder 2 und 3 zeigen meine ersten Ergebnisse. Die Treppenstufen sind hier noch unlackiert. Ich werde sie in Lufthansa-gelb (Hier keine Werbung, sondern Farbangabe) pönen.

Bis denne,

Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_115.jpg Monte_Rosa_116.jpg
Monte_Rosa_117.jpg Monte_Rosa_118.jpg

30.01.2012 19:52 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Mainpirat Mainpirat is a male
Kartonist




Registration Date: 08.08.2009
Posts: 14,929
Herkunft: Wegberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,
mir gefällt es smiley .
LG
Mainpirat

__________________
Wer zufrieden ist, kann nie zugrunde gerichtet werden
Laotse


Meine Untaten
30.01.2012 19:56 Send an Email to Mainpirat Search for Posts by Mainpirat Add Mainpirat to your Buddy List Germany
Hagen von Tronje Hagen von Tronje is a male
Kartonist




Registration Date: 01.08.2009
Posts: 11,239
Herkunft: Oberpfalz

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Da stimme ich dem Piraten vorbehaltlos zu, Axel! Thumb

Servus
hvt

__________________
Fertig: Alle Modelle der Nibelungenwerft

30.01.2012 20:44 Send an Email to Hagen von Tronje Search for Posts by Hagen von Tronje Add Hagen von Tronje to your Buddy List Germany
marco1971 marco1971 is a male
Kartonist




Registration Date: 10.05.2011
Posts: 1,959
Herkunft: Italien

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,

I am very fascinated by your accuracy and cleanliness. A really good job Two Thumbs

Marco

__________________
My works
30.01.2012 21:36 Send an Email to marco1971 Search for Posts by marco1971 Add marco1971 to your Buddy List Italy
Klueni Klueni is a male
Bild des Jahres 2010, 2011




Registration Date: 05.08.2009
Posts: 8,809
Herkunft: Beckum

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hei Axel,

diese filigranen Relingsinseln und Niedergänge geben Deinem Dampfer ordentlich Pfiff, schaut prima aus! Two Thumbs

lg.

Thomas

__________________
Eine Politik, die auf dem Prinzip Auge um Auge, Zahn um Zahn basiert, führt letztlich nur zu einer Gesellschaft ohne Augen und ohne Zähne. [New York Times]

Vergammelte Werke
30.01.2012 21:47 Send an Email to Klueni Search for Posts by Klueni Add Klueni to your Buddy List Germany
PowerTom PowerTom is a male
Kartonist




Registration Date: 28.08.2009
Posts: 5,290
Herkunft: Westfalen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von apfisdu1
Hat jemand für mich noch einen Vorschlag für eine filigrane Treppenreling?


Hallo Axel,

magst du Friemelarbeit dabei?

Du müsstest die senkrechten Streben so bearbeiten, knicken oder gar trennen, damit aus den rechteckigen Ausschnitten, rautenförmige werden.

Theoretisch durchaus machbar - aber sinnvoll?

Aber warum benutzt du nicht die Treppengeländer aus dem Lasersatz?

Prost , Thomas

__________________
Humor ist auch über sich selbst lachen zu können

"Lächeln ist das Kleingeld des Glücks." - Heinz Rühmann

Kriegsmarine in 1:250, Wasserlinie
Noch 5762 Tage bis zur Regelaltersrente, Stand 21.12.2014

Meine kartonalen Errungenschaften
30.01.2012 22:07 Send an Email to PowerTom Search for Posts by PowerTom Add PowerTom to your Buddy List Germany
PowerTom PowerTom is a male
Kartonist




Registration Date: 28.08.2009
Posts: 5,290
Herkunft: Westfalen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Oh, da fällt mir noch etwas ein.

Wie wäre es mit selbsterstellter Fadenreling?

Prost , Thomas

__________________
Humor ist auch über sich selbst lachen zu können

"Lächeln ist das Kleingeld des Glücks." - Heinz Rühmann

Kriegsmarine in 1:250, Wasserlinie
Noch 5762 Tage bis zur Regelaltersrente, Stand 21.12.2014

Meine kartonalen Errungenschaften
30.01.2012 22:08 Send an Email to PowerTom Search for Posts by PowerTom Add PowerTom to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Thomas,

vielen Dank für deinen Tipp. Ich möchte "Stilbrüche" möglichst vermeiden. Für die Reling habe ich die Produktserie vom HMV genommen, die sehr filigran ist. Die Reling aus Landshut ist da um einiges breiter.
Ich habe nur gedacht, es gibt vieleicht noch einen Anbieter, der eine filigranere Reling für Treppen anbietet.
Der Einsatz einer Fadenreling bietet hier den Vorteil, dass sie filigraner ist, bedeutet aber wieder einen Stilbruch.
Ich habe mich dazu entschlossen, für die nächsten Treppen einen senkrechten Abschluss an beiden Enden zu erzeugen. Dass die Streben in der Mitte der Reling dann nicht senkrecht sind, mit diesem "Makel" kann ich leben. Wenn ich dann bei den folgenden Treppen "den Bogen raus" habe, arbeite ich die bestehenden beiden Treppen nach.



Gruß

Axel
31.01.2012 07:56 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
PowerTom PowerTom is a male
Kartonist




Registration Date: 28.08.2009
Posts: 5,290
Herkunft: Westfalen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Moin Axel,

ein hab ich noch, ein hab ich noch (frei nach Otto  Große grinsen )

Die Treppen von lft-dönecke müssten passen.

Die sind auch bei uns im Forum gemeldet.

Bezugsadresse müsste auch dabei sein, sonst schick mir eine PN.

Hier der Link zum Thread.

Prost , Tom

__________________
Humor ist auch über sich selbst lachen zu können

"Lächeln ist das Kleingeld des Glücks." - Heinz Rühmann

Kriegsmarine in 1:250, Wasserlinie
Noch 5762 Tage bis zur Regelaltersrente, Stand 21.12.2014

Meine kartonalen Errungenschaften
31.01.2012 20:28 Send an Email to PowerTom Search for Posts by PowerTom Add PowerTom to your Buddy List Germany
Britanis Britanis is a male
Kartonist




Registration Date: 04.08.2009
Posts: 2,825
Herkunft: WEYHE/BREMEN

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

sehr feine und schöne arbeit Bravo
01.02.2012 18:38 Send an Email to Britanis Search for Posts by Britanis Add Britanis to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ein treppenreiches Wochenende
Hallo zusammen,

als ich letztes Wochenende meine ersten beiden Treppen zusammengebaut habe, da habe ich gemerkt. Da ist noch mehr drin….
Gerade im Bereich der Treppengeländer lässt sich mit der HMV-Reling noch sehr viel machen. Aber das Ganze geht auch in Richtung der Grenze des Machbaren. Ich habe mich nicht mehr getraut, die Stufen auch noch einzufärben, da das Ganze schon sehr klein ist. Der Karton hat aber zur Farbe des Bootsdecks schon eine sehr ähnliche Färbung.
Was habe ich jetzt verwendet:
Ich habe die Länge für die Treppen aus den Seitenteilen aus dem Bogen abgemessen. Die Treppe ist dann mit Teilen aus Landshuter Produktion erbaut worden. Dann habe ich die Seitenteile aus dem Baubogen genommen und die Lattenzaunreling abgeschnitten. Anstatt der Lattenzaunreling habe ich dann die LC-Reling vom HMV angesetzt und zurechtgeschnitten (Bild 1). Treppe und zwei Seitenteile wurden dann zu einer Treppe ergänzt.
Das Ganze lässt sich auch noch steigern in Bild 5, wenn die Reling gewinkelt wird. Das Ergebnis seht ihr dann in Bild 6.

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_119.jpg Monte_Rosa_120.jpg
Monte_Rosa_121.jpg Monte_Rosa_122.jpg
Monte_Rosa_123.jpg Monte_Rosa_124.jpg

05.02.2012 23:19 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das Ganze lässt sich in den Treppen vom Boots- zu Promenadendeck noch ein wenig steigern, wie in den Bildern 1 und 2 zu sehen ist. Für diese paar Treppen ist jetzt das ganze Wochenende draufgegangen. Ich merke, dass mit den an diesem Wochenende gemachten Erfahrungen noch eine Steigerung drin ist. Für das nächste Wochenende habe ich mir die letzten 5 Treppen vorgenommen. Als vorweggenommenes Fazit kann man sagen, dass die Treppen aus Landshuter Produktion sehr zu empfehlen sind. Auch die dazugehörige Reling wäre zu empfehlen. Ich habe jedoch die Kombination aus Baubogen und HMV-Reling gewählt, weil diese noch filigraner ist und man diese auch noch gut an seine Bedürfnisse anpassen kann.

Gruß
Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_125.jpg Monte_Rosa_126.jpg

05.02.2012 23:20 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
petcarli petcarli is a male
Kartonist




Registration Date: 23.08.2009
Posts: 7,964
Herkunft: Voerde

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,

die Treppen sind jetzt super!!!! Two Thumbs

lg
Fritz

__________________

06.02.2012 09:05 Send an Email to petcarli Search for Posts by petcarli Add petcarli to your Buddy List Germany
Rezatmatrose Rezatmatrose is a male
Kartonist




Registration Date: 04.08.2009
Posts: 5,824
Herkunft: Ansbach

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,

es sind nun mal diese "kleine Details" die zwar sehr zeitaufwendig sind, aber jedem Modell den letzten Pfiff geben, wie diese Niedergänge. Toll hingekriegt.

Günter

__________________
Auf der Werft: Admiral Hipper / GPM / 1:250
Fertiggestellt:
2007: Stier (WHV) Bb, Leipzig (WHV) Bb, von der Tann (HMV) Bb, Merkur/Vulkan (HMV) Bb
2008/2009: Bismarck (HMV) Bb
2009: Jackal (CFM) Bb, MiSuBo Schütze/Gemma (WHV) Bb, Tender Isar (WHV) Bb, Najade (WHV) Bb; Coburg (WHV) Bb; Eisbär/Eisvogel (WHV) Bb;
2010: Scheer (WHV) Bb; Scharnhorst (WHV) Bb; Togo (Cfm) Bb; HMS Glowworm (GPM) Bb
2011: Victoria Louise (HMV); Derfflinger (HMV) Bb; Undine (HMV) Bb; Baltrum (HMV) Bb; Adler IV (HMV) Bb
2012: Long Beach (WHV) Bb; Seahawk (WHV) Bb; MS Bleichen (HMV) Bb; TS Altmark (HMV) Bb; Bruno Illing (HMV) Bb; Eifel (WHV) Bb; SMS Beowulf (HMV) Bb
2013: S.M. B 111 (HMV) Bb; Admiral Graf Spee (Cfm) Bb; Schnellboot Kranich (DSM) Bb; Dampfer Albatros (HMV) Bb; Eisbrecher Stettin (HMV) Bb; Feuerschiff Elbe 3 (HMV) Bb;
2014: T 22 (GPM) Bb; Z 1 (GPM) Bb; U 96 (WHV) Bb; U 995 (WHV) Bb; U 2365, U Hai, U 22, U 31 (Passat) Bb; Bussard (HMV) Bb; Königin Luise (G.K.) Bb;
06.02.2012 09:23 Send an Email to Rezatmatrose Search for Posts by Rezatmatrose Add Rezatmatrose to your Buddy List Germany
Kurt-G. Kurt-G. is a male
Kartonist




Registration Date: 28.04.2011
Posts: 2,097
Herkunft: Kiel

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Moin Axel - beneidenswert, Deine Niedergänge. Da muss ich wohl doch noch'n VHS-Seminar besuchen!
Gruß aus Kiel,
Kurt

__________________
Fürchte Dich vor der Wut der Alten, denn sie haben keine Zukunft...
06.02.2012 09:35 Send an Email to Kurt-G. Search for Posts by Kurt-G. Add Kurt-G. to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Zustimmung. Das spornt mich an, in Zukunft auch wieder Zeit in solche Details zu investieren.

@petcarli: Ich denke es ist noch eine weitere Steigerung möglich. Ich habe da für das nächste Wochenende noch die ein ode andere Idee.
@Rezatmatrose: Ja, ich habe an der ein oder anderen Stelle schon eine Idee, wo ich Zeit investiere. Mal sehen, wie es sich umsetzen lässt.
@Kurt-G.: Nein, kein VHS-Seminar. Ich habe aber auch viele Ideen von dir. Denken wir doch da an die Handläufe an der Cap San Diego aus geteilten LC-Leitern. Über solche nachahmenswerten Dinge freue ich mich immer.
07.02.2012 05:34 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
N8 FALKE N8 FALKE is a male
Kartonist




Registration Date: 03.12.2010
Posts: 927
Herkunft: Stuttgart

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Moin Axel,

das ist ja n Hammerteil mit all dem Fitzelkram.
Hervorragend gemeistert von Dir.
Bravo Bravo

lg Ralf

__________________
""Messer,Schere,Kleber,Licht ....ist für unser einer Pflicht! "" unschuldig Prost

Meine Werke
07.02.2012 06:15 Send an Email to N8 FALKE Search for Posts by N8 FALKE Add N8 FALKE to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch kurz einen „Wasserstandsbericht“ abgeben. Der Bau der Treppen nimmt leider noch so viel Zeit in Anspruch, dass ich am Wochenende noch nicht fertig geworden bin. Aber ein Ende ist in Sicht und ich lasse mich nicht hetzen.
Heute möchte ich einmal etwas nachholen, was ich bisher lange versäumt habe. Es gibt eine Gesamtansicht vom Schiff.
Nächste Woche, wenn (hoffentlich) die Dampftüten drauf sind, dann hat das Schiff schon viel von seinem charakteristischen Aussehen.

Bis denne
Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_127.jpg Monte_Rosa_128.jpg
Monte_Rosa_129.jpg Monte_Rosa_130.jpg
Monte_Rosa_131.jpg

14.02.2012 07:42 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Mainpirat Mainpirat is a male
Kartonist




Registration Date: 08.08.2009
Posts: 14,929
Herkunft: Wegberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,
die Herstellung der Niedergänge ist zwar aufwendig, doch erzielst Du ein wunderschönes Ergebnis. Die Gesamtansicht war natürlich mal wieder fällig. Nun sieht man wie schön das Schiff wird.
LG
Mainpirat

__________________
Wer zufrieden ist, kann nie zugrunde gerichtet werden
Laotse


Meine Untaten
14.02.2012 08:35 Send an Email to Mainpirat Search for Posts by Mainpirat Add Mainpirat to your Buddy List Germany
Michael Mash Michael Mash is a male
Kartonist




Registration Date: 17.02.2010
Posts: 2,707
Herkunft: Die Great Lakes

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,
Sehr, sehr gut Reling.
lg
Mike
14.02.2012 18:34 Send an Email to Michael Mash Search for Posts by Michael Mash Add Michael Mash to your Buddy List United States
Royaloakmin Royaloakmin is a male
TEAM




Registration Date: 30.12.2007
Posts: 4,448
Herkunft: Windsor, ON Canada
: ADMINISTRATOR

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel, your liner is growing, with many lovely details. Bravo Bravo Bravo

__________________
Mit herzlichen Grüßen
Fred Bultman

Fiat G50, Answer, 1:33 scale

My works
15.02.2012 00:03 Send an Email to Royaloakmin Search for Posts by Royaloakmin Add Royaloakmin to your Buddy List United States
Reinhold Reinhold is a male
Kartonist




Registration Date: 05.01.2011
Posts: 2,978
Herkunft: Gäufelden-Tailfingen / Baden Württemberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,

es wird einem schwindelig wenn man sieht wie du die Details baust aber wenn die Details dann am Schiff angebracht sind echt sagenhaft.
Das ist als ob man dem Schiff Leben einhaucht echt super Two Thumbs Clap

MfG. Reinhold

__________________
Wer den Karton nicht ehrt, ist das Modell nicht wert.
In der Politik gibt es Durcheinander, im Kartonmodellbau nur ein Miteinander.

Im Bau
Lilla Weneda in 1:250 als Wasserlinien-Modell Augenzwinkern
15.02.2012 00:08 Send an Email to Reinhold Search for Posts by Reinhold Add Reinhold to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

@Reinhold: Die dazugehörige Reling aus Ätzteilen gibt's leider nicht mehr und die Alternativteile aus Karton waren mir zu einfach. So ist es zum großen Teil eine Eigenkonstruktion geworden. Obwohl ich habe das Gerücht gehört, dass der Passat-Verlag offensichtlich bereit sein soll, auf Anfrage Ätzsätze nachzuproduzieren. Aber es ist halt nur ein Gerücht.
@Royaloakmin: Yes, some details, you only need to give you the time to do it. I am planning to give more details to the model. The effect is, that I learn to improve ist for my next models.
@Michael: Yes, these are some details making this model to a unique model.
@Mainpirat: Man muss sich nur die Zeit gönnen. Bei mir spielt aber auch noch ein anderer Aspekt eine Rolle. An diesem Modell sind mir gewisse Dinge nicht so gelungen, wie ich sie mir vorgestellt habe und aus diesem Grund habe ich für solche Details überdurchschnittlich viel Zeit genommen. Ich habe abr jetzt schon ein paar weitere Detaillierungen in Planung.

Gruß

Axel
15.02.2012 08:10 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,
es ist mir nun endlich gelungen den Treppenbau abzuschließen. Diese Treppen wurden aber in das Deck eingelassen. Leider hat keine Öffnung gepasst, da die Treppen Eigenkonstruktionen mit Hilfe eines Landshuter Bausatzes sind. Da musste ich die genau ausgeschnittenen Öffnungen erweitern. MG
Die nachfolgenden Gangways sind schnell angebracht, da ich mich für die eingeklappte Version bei Fahrt des Schiffes entschieden hatte.
Endlich war der langersehnte Bau der Dampftüten dran. Im letzten Bild seht ihr den hinteren Schornstein schon einmal zusammengesteckt. Er vermittelt einen guten Eindruck der Proportionen. Mit der Weiterverarbeitung werde ich mich im nächsten Bauschritt beschäftigen dürfen.

Gruß

Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_132.jpg Monte_Rosa_133.jpg
Monte_Rosa_134.jpg Monte_Rosa_135.jpg

20.02.2012 20:26 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Liebe Klebe- und Faltgemeinde,

ein weitere Meilenstein beim Bau ist erreicht worden. Die Dampftüten sind fertig geworden. An den beiden Schornsteinen sind auch wieder Relings und Leitern dran. Da ich die Ätzteile nicht habe, war Improvisieren angesagt, da ich die im Bogen vorhandenen „Lattenzaunteile“ nicht verwenden wollte. So habe ich die Leister aus Landshuter Produktion verwendet. Diese musste erst einmal weiß gepönt werden. Bei einem solch filigranen Teil war die verwendete Aqua-Color Farbe fast schon ein wenig zu dickflüssig.
Die Reling habe ich dann vom HMV verwendet. Hier habe ich jedoch die Reling mit den Stiften nachgefärbt. Das empfand ich als völlig ausreichend.
Der Bau ging ohne weitere Probleme vonstatten.
Ich habe mich schon einmal probehalber mit der Takelage versucht und einmal Fliegenfischergarn ausprobiert. Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Rest der Takelage wird aber zum Schluss kommen. Ich habe noch keine Idee, welchen Kleber ich zum Verknüpfen der Takelage verwenden soll. Ich habe es zuerst mit tropffreien Sekundenkleber (Gel) versucht. Das war ein völliger Reinfall, weil die Masse immer elastisch blieb und mir das Garn beim Verspannen immer wieder herausrutschte. Für den Versuch habe ich Weißleim genommen. Das Endergebnis war in Ordnung, aber die Trocknungszeit war über eine Nacht. Das dauert mir zu lange. Hat jemand noch eine Idee?
Was jetzt noch fehlt, ist die Abspannung der Schornsteinmäntel. Die habe ich vor, mit 0,2 mm brüniertem Messingdraht (gestern bestellt) abzuspannen. Der Draht ist auf einer Rolle, wenn ich die einzelnen Stücke gerichtet bekomme, dann verwende ich den 0,2 mm Draht. Wenn ich die Krümmung nicht herausbekomme, dann habe ich auch noch 0,3 mm gerichteten Messingdraht.
Im nächsten Schritt habe ich dann schon einmal ein paar Kisten auf Deck verteilt.
Und da zu guter Letzt diese beiden Schornsteine das Aussehen des Schiffes enorm verändern, gibt es jetzt noch zwei Gesamtaufnahmen.

Gruß

Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_136.jpg Monte_Rosa_137.jpg
Monte_Rosa_138.jpg Monte_Rosa_139.jpg
Monte_Rosa_140.jpg Monte_Rosa_141.jpg

26.02.2012 14:18 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Rezatmatrose Rezatmatrose is a male
Kartonist




Registration Date: 04.08.2009
Posts: 5,824
Herkunft: Ansbach

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,

die Rauchröhren hast Du fantastisch hingekriegt. Gratulation dazu. Überhaupt: wird ein tolles Stück. Und der "Takelversuch" ist ebenfalls bestens gelungen. Prima.

Günter

__________________
Auf der Werft: Admiral Hipper / GPM / 1:250
Fertiggestellt:
2007: Stier (WHV) Bb, Leipzig (WHV) Bb, von der Tann (HMV) Bb, Merkur/Vulkan (HMV) Bb
2008/2009: Bismarck (HMV) Bb
2009: Jackal (CFM) Bb, MiSuBo Schütze/Gemma (WHV) Bb, Tender Isar (WHV) Bb, Najade (WHV) Bb; Coburg (WHV) Bb; Eisbär/Eisvogel (WHV) Bb;
2010: Scheer (WHV) Bb; Scharnhorst (WHV) Bb; Togo (Cfm) Bb; HMS Glowworm (GPM) Bb
2011: Victoria Louise (HMV); Derfflinger (HMV) Bb; Undine (HMV) Bb; Baltrum (HMV) Bb; Adler IV (HMV) Bb
2012: Long Beach (WHV) Bb; Seahawk (WHV) Bb; MS Bleichen (HMV) Bb; TS Altmark (HMV) Bb; Bruno Illing (HMV) Bb; Eifel (WHV) Bb; SMS Beowulf (HMV) Bb
2013: S.M. B 111 (HMV) Bb; Admiral Graf Spee (Cfm) Bb; Schnellboot Kranich (DSM) Bb; Dampfer Albatros (HMV) Bb; Eisbrecher Stettin (HMV) Bb; Feuerschiff Elbe 3 (HMV) Bb;
2014: T 22 (GPM) Bb; Z 1 (GPM) Bb; U 96 (WHV) Bb; U 995 (WHV) Bb; U 2365, U Hai, U 22, U 31 (Passat) Bb; Bussard (HMV) Bb; Königin Luise (G.K.) Bb;
26.02.2012 18:00 Send an Email to Rezatmatrose Search for Posts by Rezatmatrose Add Rezatmatrose to your Buddy List Germany
Flens
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Moin Aksel,
Günters Beitrag spricht mir aus der Seele! Also weiter so!
Gruß
Jochen
26.02.2012 18:20
Mainpirat Mainpirat is a male
Kartonist




Registration Date: 08.08.2009
Posts: 14,929
Herkunft: Wegberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,
das ist sauberste Arbeit Bravo .
LG
Mainpirat

__________________
Wer zufrieden ist, kann nie zugrunde gerichtet werden
Laotse


Meine Untaten
26.02.2012 19:35 Send an Email to Mainpirat Search for Posts by Mainpirat Add Mainpirat to your Buddy List Germany
Klueni Klueni is a male
Bild des Jahres 2010, 2011




Registration Date: 05.08.2009
Posts: 8,809
Herkunft: Beckum

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hei Axel,

das sind aber ausgesprochen schöne Schlote, die Du Deiner Monte Rosa spendiert hast! Two Thumbs
Den bestellten Messingdraht auf Rolle wirst Du problemlos von Hand recken können, dann wird er schnurgerade.
Die "Volltakelung" zwischen den Schloten würde ich jedoch bis kurz vor Fertigstellung aus Sicherheitsgründen wieder entfernen.
Erfahrungsgemäß weiß ich, daß man an derart gespannten Fäden nur zu gern hängenbleibt.
Ich nehm übrigens immer Sekundenkleber, und zwar sehr flüssig, hält bombenfest und bindet sehr schnell ab.

lg.

Thomas

__________________
Eine Politik, die auf dem Prinzip Auge um Auge, Zahn um Zahn basiert, führt letztlich nur zu einer Gesellschaft ohne Augen und ohne Zähne. [New York Times]

Vergammelte Werke
27.02.2012 13:38 Send an Email to Klueni Search for Posts by Klueni Add Klueni to your Buddy List India
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Rezatmatrose, Flens, Mainpirat und Klueni,

es freut mich, dass euch diese Schornsteine gefallen.

@Klueni: Das antakeln war eine Probe. Ich hatte Fliegenfischergarn bekommen und wollte wissen, wie es wirkt. Dann hatte ich auch schon erste Befestigungsmöglichkeiten ausprobiert, bin aber noch nicht so recht zufrieden.
Flüssiger Sekundenkleber ist mein nächster Test, habe aber Angst, dass etwas auf das Modell tropft.
Eine Fortführen der Takelarbeiten ist vor Abschluss der Bauarbeiten nicht geplant. Abnehmen würde ich es nur, wenn ich daran hängenbleibe. Das schlimmeste, was mir passieren kann, ist dass ich die beiden Strippen neu ziehen muss.

So long

Axel

@Flens: Ist dir die x-Taste verloren gegangen?
27.02.2012 20:14 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Klueni Klueni is a male
Bild des Jahres 2010, 2011




Registration Date: 05.08.2009
Posts: 8,809
Herkunft: Beckum

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hei Axel,

quote:
Zitat Apfisdu1:....Flüssiger Sekundenkleber ist mein nächster Test, habe aber Angst, dass etwas auf das Modell tropft.....


Noch'n kleiner Tipp vons Amt:
Niemals mit der Tube ans Modell. Irgendwo einen Tropfen Sekundenkleber hingeben (Am besten auf ein Stück Verpackungskarton mit sehr glatter Oberfläche, wo das Zeuchs nicht so schnell einzieht), etwas mit einem Zahnstocher aufnehmen und auftragen. Man kann damit wunderbar dosieren und verteilen.

lg.

Thomas

__________________
Eine Politik, die auf dem Prinzip Auge um Auge, Zahn um Zahn basiert, führt letztlich nur zu einer Gesellschaft ohne Augen und ohne Zähne. [New York Times]

Vergammelte Werke
27.02.2012 20:44 Send an Email to Klueni Search for Posts by Klueni Add Klueni to your Buddy List Germany
Mainpirat Mainpirat is a male
Kartonist




Registration Date: 08.08.2009
Posts: 14,929
Herkunft: Wegberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,
wen ich meinen Senf dazugeben darf. Die Verschlußkappen von Pringels Verpackungen leisten mir gute Dienste Sekendenkleber oder auch Weißleim aufzutropfen. Wie Klueni nehme ich dann von der "Palette" kleine Tropfen mit dem Zahnstocher auf.
Wenn Dir der flüssige Sekundenkleber zu flüchtig erscheint, ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Sekundenklebergel von UHU gemacht.
LG
Mainpirat

__________________
Wer zufrieden ist, kann nie zugrunde gerichtet werden
Laotse


Meine Untaten
28.02.2012 08:47 Send an Email to Mainpirat Search for Posts by Mainpirat Add Mainpirat to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo liebe Kartonkleber,

dieses Wochenende hatte ich ein kleines Intermezzo, so zwischen den schon fertigen Schornsteinen und der schier unendlich scheinenden Anzahl von Lüftern, die ein Passagierschiff so mit sich bringt.
Es waren die Auflagekonstruktionen für die vorderen und hinteren Ladebäume zu fertigen. Die hintere Konstruktion hatte die Herausforderung, dass sie über einem Oberlicht auf dem Heck aufgesetzt wurde. Das Oberlicht hat mehrere kreisrunde Fenster, die ich dann auch direkt ausgeschnitten und „verglast“ habe. Da ich nicht wusste, in wie weit ein Einblick möglich war, habe ich den weißen Boden auf dem Deck grau gepönt.

Gruß
Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_142.jpg Monte_Rosa_143.jpg
Monte_Rosa_144.jpg Monte_Rosa_145.jpg

06.03.2012 07:03 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Jetzt war es so weit. Eine schier unendlich gefühlte Anzahl von Lüftern erwartete mich. In den 25 Jahren, in denen ich dieses Hobby mehr oder minder betreibe, habe ich noch keinen Lüfter dieses Typs gebaut. Das liegt auf der einen Seite daran, dass ich in der Vergangenheit mehr aus der grauen Fraktion, so nach dem 2. Weltkrieg, gebaut habe oder die modernere bunte Fraktion vorgezogen habe. Und dort waren diese Art von Lüftern Mangelware. Also heute eine Art Premiere.
Die ersten drei Lüfterpaare waren die größten Konstruktionen. Die oberen Abdeckungen bestanden aus zwei schrägen Ringen.
Beim ersten Lüfter habe ich direkt einen gedanklichen Fehler gemacht. Ich hatte den rohrförmigen Unterbau fertiggemacht und wollte den nächsten Ring draufkleben. Dieser Ring wurde jedoch nicht an seinen beiden Enden zusammengeklebt, sondern endet spitz. Dieser „Ring“ war jedoch für das gesamte Rund viel zu klein. Bis mir ein Licht aufgegangen ist: „Der muss ja gar nicht ganz rum!“ Ich habe dann diesen Ring nur so weit auf die Unterkonstruktion aufgeklebt, wie er passt. Der abschließende Ring war dann wieder komplett rund, wurde an den Enden zusammengeklebt …und hat gepasst.
Die durch den mittigen Schnitt vorhandenen schwarzen Begrenzungslinien auf den außen weißen Lüftern habe ich nach dem Zusammenbau mit Aqua Color weiß gefärbt. Aber eben halt nur die Begrenzungslinien an den Schnittkanten, nicht den gesamten Lüfter.
Die kleineren Lüfter waren einfacher. Deren oberer Abschluss war in der Regel einteilig.
Eine Besonderheit stellten die Lüfter in Bild x dar. Hier waren auch noch Leitern und Auflagekannten für Ladebäume hinzuzufügen.
Die angebotenen „Lattenzaunleitern“ habe ich wieder gegen solche aus Landshuter Produktion ersetzt. Da diese bei mir im Rohzustand eine dunkelgraue Färbung hatten und ockerfarben sein mussten, musste das Pönen durch Aqua Color wieder herhalten. Wobei die Farbe bei mir für eine solch filigrane Leister schon fast zu dickflüssig ist.
Die Bilder geben einen guten Überblick, wie sich das Aussehen des Schiffes durch die Lüfter schon wieder verändert hat. Aber ich bin mit den Lüftern noch lange nicht durch. Das werde ich wohl erst am nächsten Wochenende schaffen. Und … zu jedem Lüfter gehört ja auch noch ein Motor, damit er funktioniert. Ich denke, so bin ich in der nächsten Zeit noch gut ausgelastet.

Gruß
Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_146.jpg Monte_Rosa_147.jpg
Monte_Rosa_148.jpg Monte_Rosa_149.jpg
Monte_Rosa_150.jpg Monte_Rosa_151.jpg

06.03.2012 07:51 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Hagen von Tronje Hagen von Tronje is a male
Kartonist




Registration Date: 01.08.2009
Posts: 11,239
Herkunft: Oberpfalz

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi Axel,

ja ja, die Lüfterei, die "liebe" ich auch! Immer wieder ein steter Quell der Freude - und bei jedem Typ immer Grübelei, wie das wohl hinzubiegen sei...

Aber Du hast das gut hinbekommen! Thumb

Servus
hvt

__________________
Fertig: Alle Modelle der Nibelungenwerft

06.03.2012 08:33 Send an Email to Hagen von Tronje Search for Posts by Hagen von Tronje Add Hagen von Tronje to your Buddy List Germany
Klaus Klaus is a male
TEAM - Goldene Schere 2014




Registration Date: 12.10.2009
Posts: 3,602
Herkunft: Hamburg
: ADMINISTRATOR

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Axel, das wird ein sehr schönes Modell eines sehr schönen Dampfers! Thumb

Viele Grüße,

Klaus

__________________
__________________
KARTONIST.DE - unser Forum!

»Viel zu lernen du noch hast!« (Meister Yoda)

Der Weg zu Klaus´kleinen Schiffen:
06.03.2012 11:18 Send an Email to Klaus Search for Posts by Klaus Add Klaus to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

in der letzten Woche habe ich die Monte Rosa mit Lüftern übersäht. Leider bin ich nicht damit fertiggeworden, da meine bessere Hälfte ohne mein Wissen einen Restaurantbesuch eingeplant hatte. Das hat natürlich meinen kompletten Zeitplan durcheinandergeworfen. Das, was lüftermäßig jetzt noch kommt, hält sich aber in Grenzen, sodass ich guter Dinge bin, beim nächsten Mal fertig zu werden.

Gruß

Axel

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_152.jpg Monte_Rosa_153.jpg
Monte_Rosa_154.jpg Monte_Rosa_155.jpg
Monte_Rosa_156.jpg

13.03.2012 07:45 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Mainpirat Mainpirat is a male
Kartonist




Registration Date: 08.08.2009
Posts: 14,929
Herkunft: Wegberg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Axel,
Lüfterbau in Serie finde ich immer ziemlich nervig, man muß aber zugeben, daß die Lüfter aufgestellt ein Modell sehr beleben. Insbesondere wenn sie so gut gebaut wurden Clap .
LG
Mainpirat

__________________
Wer zufrieden ist, kann nie zugrunde gerichtet werden
Laotse


Meine Untaten
13.03.2012 13:20 Send an Email to Mainpirat Search for Posts by Mainpirat Add Mainpirat to your Buddy List Germany
Rezatmatrose Rezatmatrose is a male
Kartonist




Registration Date: 04.08.2009
Posts: 5,824
Herkunft: Ansbach

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Mainpirat
Hallo Axel,
Lüfterbau in Serie finde ich immer ziemlich nervig, man muß aber zugeben, daß die Lüfter aufgestellt ein Modell sehr beleben. Insbesondere wenn sie so gut gebaut wurden Clap .
LG
Mainpirat


wie wahr, wie wahr, dadurch gewinnt der Dampfer ungemein. Weiter so, Axel.

Günter

__________________
Auf der Werft: Admiral Hipper / GPM / 1:250
Fertiggestellt:
2007: Stier (WHV) Bb, Leipzig (WHV) Bb, von der Tann (HMV) Bb, Merkur/Vulkan (HMV) Bb
2008/2009: Bismarck (HMV) Bb
2009: Jackal (CFM) Bb, MiSuBo Schütze/Gemma (WHV) Bb, Tender Isar (WHV) Bb, Najade (WHV) Bb; Coburg (WHV) Bb; Eisbär/Eisvogel (WHV) Bb;
2010: Scheer (WHV) Bb; Scharnhorst (WHV) Bb; Togo (Cfm) Bb; HMS Glowworm (GPM) Bb
2011: Victoria Louise (HMV); Derfflinger (HMV) Bb; Undine (HMV) Bb; Baltrum (HMV) Bb; Adler IV (HMV) Bb
2012: Long Beach (WHV) Bb; Seahawk (WHV) Bb; MS Bleichen (HMV) Bb; TS Altmark (HMV) Bb; Bruno Illing (HMV) Bb; Eifel (WHV) Bb; SMS Beowulf (HMV) Bb
2013: S.M. B 111 (HMV) Bb; Admiral Graf Spee (Cfm) Bb; Schnellboot Kranich (DSM) Bb; Dampfer Albatros (HMV) Bb; Eisbrecher Stettin (HMV) Bb; Feuerschiff Elbe 3 (HMV) Bb;
2014: T 22 (GPM) Bb; Z 1 (GPM) Bb; U 96 (WHV) Bb; U 995 (WHV) Bb; U 2365, U Hai, U 22, U 31 (Passat) Bb; Bussard (HMV) Bb; Königin Luise (G.K.) Bb;
13.03.2012 15:35 Send an Email to Rezatmatrose Search for Posts by Rezatmatrose Add Rezatmatrose to your Buddy List Germany
Kurt-G. Kurt-G. is a male
Kartonist




Registration Date: 28.04.2011
Posts: 2,097
Herkunft: Kiel

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Moin moin, - so gibt es bei allen Modellkategorien "Nervteile". Bei alten Liniern sind's die Lüfter, Poller, Rettungsboote, Davids, Winden und und und... bei den Grauen ist's die 2, 4, 3,7 und sonstige Artillerie, die Fusspferde, die Seil-/Schlauchtrommeln und und und...

Aber ist das nicht'n saugutes Gefühl, so einen "Kampf" bestritten und schließlich "gewonnen" zu haben?
By the way: Absolute Klasse, Deine Monte Rosa. Und ich werd' sie (mit oder ohne Kommentar) weiter beguckäugeln...
Gruß
Kurt

__________________
Fürchte Dich vor der Wut der Alten, denn sie haben keine Zukunft...
13.03.2012 18:30 Send an Email to Kurt-G. Search for Posts by Kurt-G. Add Kurt-G. to your Buddy List Germany
apfisdu1 apfisdu1 is a male
Kartonist




Registration Date: 22.05.2011
Posts: 944
Herkunft: Düsseldorf

Thread Starter Thread Started by apfisdu1
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Moin zusammen,

leider hatte ich in den letzten zwei Wochen durch meinen Beruf eine kleine Abstinenz vom Karton knicken hinnehmen müssen. Dieses Wochenende soll es denn dann wieder sein.
Ich habe dennoch die Möglichkeit gehabt, mal eben auf der „Faszination Modellbau“ in Karlsruhe vorbeizuschauen und mir Inspirationen für mein nächstes Projekt zu holen. Die dort gezeigten fertigen Modelle, Leute Leute, davon bin ich noch meilenweit entfernt. Da waren die Lüfter eines Schiffes so präzise geformt und ausgerichtet ….
A propos Lüfter: Die sind auf der Monte Rosa nun endlich fertig . Die Dinger wurden bis zum Schluss immer kleiner. Auf dem Bild (Bild 1) sehen sie aus, als würden sie wie Pilze aus dem Boden schießen. Um die Frage von Kurt (Kurt-G.) zu beantworten. Ich habe zwar die Lüfter schon fertig, aber los bin ich sie noch lange nicht, denn zu den Lüftern gehören ja noch die Lüftermotoren. Aber der Reihe nach. Erst einmal waren die Oberlichter noch zu bauen. Die Vorlagen waren mal wieder in einem derart grässlichen Hellblau gehalten, dass ich mal wieder zur Eigenkreation gezwungen war (hätte ich auch sonst gemacht).
Die blauen Flächen wurden ausgeschnitten. Bei manchen Teilen ist mir das mit dem Rahmen nicht gelungen, was aber auch nicht schlimm war, da mir die oben aufliegenden Rahmen alle gelungen sind. Als „Glas“ habe ich dann wieder Klarsichtfolie verwendet.
Da der Baubogen eine solche Vorgehensweise nicht vorsah, mussten dann die entsprechenden Flächen auf dem Deck noch grau gepönt werden.
Auf den letzten beiden Bilden sind die Oberlichter dann auf ihren Positionen zu sehen.

apfisdu1 has attached these images (downsized versions):
Monte_Rosa_157.jpg Monte_Rosa_158.jpg
Monte_Rosa_159.jpg Monte_Rosa_160.jpg
Monte_Rosa_161.jpg Monte_Rosa_162.jpg

25.03.2012 14:24 Send an Email to apfisdu1 Search for Posts by apfisdu1 Add apfisdu1 to your Buddy List Germany
Pages (4): « previous 1 [2] 3 4 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
Kartonist.de » Schifffahrt / Hafenelemente » Abgeschlossene Bauberichte - Schifffahrt » Monte Rosa - Passat Verlag/ DSM 1:250 (Fertig)

Forum Software: Burning Board 2.3.6 pl2, Developed by WoltLab GmbH